OBEN

Button Ruhesitz2
Button Immobilien3

neu

aktualisiert am 17.02.2012
durch bk

Bauen

Die örtlichen Bauunternehmer bauen Ihren Wünschen entsprechend. Die erforderliche Baugenehmigung holt der Bauunternehmer ein.
Diese haben inzwischen einige Erfahrungen mit uns Deutschen gesammelt und wissen, dass wir auf genaue Ausführungen und Qualität der Materialien großen Wert legen.

so fängt alles an

Es ist vorteilhaft, bereits Ideen und Vorstellungen zu haben, doch sollten Sie auf jeden Fall für Anregungen und guten Rat offen sein.
Wer es einrichten kann, sollte die Bauphase temporär begleiten, so kann mit Baufortschritt die eine oder andere Idee eingebracht oder auch Fehlinterpretationen korrigiert werden.

Naturdach

Sie können massiv in Stahlbeton und Stein bauen. Sie können Marmor (wird auf der Nachbarinsel Romblon abgebaut) oder Keramikfliesen legen. Sie können Fenster in Holz oder Aluminiumrahmen haben. Auch Grohe-Armarturen und Boiler von Stiebel Eltron sind hier verfügbar.

Alles, wie Sie es wünschen, bei Kosten zwischen Euro 200,- bis 250,- pro m2.

Sie können das Dach mit Naturmaterialien (Nippa, Cogon, Anahaw) decken oder mit den verschiedensten Kunststoffschindeln.

Cogon zum Decken der Häuser

Wir zeigen Ihnen gerne fertige Projekte und können Ihnen eine Fülle von Anregungen geben (man lernt mit jedem neuen Haus). Wir machen auch gerne Termine mit den Bauunternehmern und begleiten erste Gespräche.  (Dafür brauchen Sie keinen extra Agenten und müssen auch kein Geld aufwenden.)

Sie sollten jedoch bei Ihrer Planung immer berücksichtigen, eine gute Querlüftung zu haben, im Falle eines Sturmes Ihr Haus aber auch dicht machen zu können.